Drucken

Überlastung der Wirbelsäule

Gartenarbeit-2-495x

Bei starken Belastungen der Wirbelsäule (z.B. durch ungewöhnliche Beanspruchung am Arbeitsplatz) empfiehlt sich eine stabilisierende Bandage, um hier eine Entlastung und Schmerzlinderung (meistens in der Lendenwirbelsäule) zu erzielen. Damit wird die Wirbelsäule stabilisiert und die Belastung reduziert. Die Rückenbandage selbst wird dabei als wohltuend empfunden und bringt häufig die Bewegungsfreiheit zurück.

Unsere Empfehlungen

für maximale Beweglichkeit

Durch das extra dünne Gewebe der Bandage (Stoff) ist die AR-SO-01 sehr atmungsaktiv und den ganzen Tag über sehr angenehm zu tragen. Die dadurch entstehende Flexibilität gegenüber einer herkömmlichen Rückenbandage gibt mehr Bewegungsfreiheit.

Rueckenbandage-AR-SO-01-100

bei gleichzeitigen Muskelproblemen

Hier ergeben sich große Vorteile mit der Rückenbandage AMSO03 durch die darin enthaltene Pelotte. Diese erzeugt Massageeffekte und trainiert damit gleichzeitig die Muskulatur.

Rueckenbandage AMSO03 bei Überlastung der Wirbelsäule

bei starken Belastungen

Die Lumbalbandage AS-LK ist für den täglichen Arbeitseinsatz konzipiert. Das weiche Material unterstützt perfekt die Lendenwirbelsäule und fördert die Blutzirkulation. Durch die abnehmbaren Hosenträgergurte lässt sich die Bandage in leichteren Arbeitsphasen oder Pausen öffnen und "bleibt trotzdem am Mann".

Rueckenbandage-ASLK-h-100

Anmerkung: Diese Hinweise ersetzen keinesfalls die fachkundige Beratung durch Ihren Arzt. Eine persönliche Beratung durch unseren Shop ist nicht möglich.