Drucken

Besonderheiten

Besonderheiten der Korsetthemden

Besonderheiten der Korsetthemden

Abmessungen

Korsetthemden sind länger und schmaler als klassische Unterhemden bzw. handelsübliche T-Shirt. Dadurch liegen sie faltenfrei am Körper an und schauen auch unterhalb des Skoliose-Korsetts noch heraus. Ein Vergleichsbild zwischen Korsetthemd und T-Shirt zeigt die Faltenbildung im Detail.
 

Dehnbarkeit / Elastizität

Je nach verwendetem Stoff sind die Korsetthemden unterschiedlich dehnbar. Damit wird der schmalere Schnitt kompensiert und der hohe Tragekomfort erreicht. Selbst Korsetthemden aus reiner Baumwolle sind aufgrund der besonderen Strickeigenschaften entsprechend dehnbar. Durch eine Beimengung von Elasthan verbessert sich dieser Effekt noch. Die verwendeten Spezialgarne sorgen gleichzeitig dafür, dass die Nähte am Rand gleichsam dehnbar sind und nicht wie bei herkömmlichen Textilien in solchen Fällen reissen. Die Korsetthemden liegen somit wie eine zweite Haut am Körper an.
 

Nahtlose Produktion

Die Korsetthemden werden ohne störende Seitennähte produziert und können somit dort auch nicht drücken bzw. Druckstellen verursachen.
 

Flap_120_120.jpgAchselschutz (Flaps)

Korsetthemden mit offenen Armbereichen (klassische Korsetthemden ohne Arm oder welche mit Spaghettiträgern) weisen oftmals zusätzliche Schutzlappen für die Achseln auf. So kann auch ein hoch geschnittenes Skoliose-Korsett unterhalb der Achsel dann nicht scheuern.
 

Sonnenblume-150-100.jpgFlüssigkeitsabgabe

Gerade für Personen, die stark schwitzen gibt es Korsetthemden mit Spezialfasern (z.B. CoolMax®), die die Feuchtigkeit an die Oberfläche transportieren. Somit ergibt sich eine wesentlich trockenere Haut. Diese Korsetthemden haben sich gut bewährt. Im Sommer fühlt man sich wohler und im Winter wird die Unterkühlung durch ein feuchtes Hemd vermieden.
 

Veredelte Stoffe

Korsetthemden sind unter dem Korsett extremen Belastungen ausgesetzt. Durch eine spezielle Veredelung der Garne bzw. der Stoffe sind die Korsetthemden strapazierfähiger und verschleissen langsamer als herkömmliche Textilien.