Drucken

Was hilft bei Schulterschmerzen - Kälte oder Wärme?

Schulter-1200x

Bei Schulterschmerzen kommen verschiedene Ursachen in Fragen. Verspannungen, Verschleiß oder Entzündung. Oft ist nicht das Schultergelenk selbst das Problem, sondern die umliegenden Bereiche wie Muskeln, Sehnen oder Bänder.

Folgende Ursachen können Schulterschmerzen haben:

  • Muskuläre Verspannung im Schulterbereich
  • Impingement-Syndrom
  • Bakterielle Entzündung-Frozen Shoulder
  • Arthrose
  • Verletzung Rotatorenmanschette
  • Kalkschulter
  • Luxation
  • Schleimbeutelentzündung
  • Verletzungen (Sehenriss, Fraktur)

Schmerzen in der Schulter können aber auch im Zusammenhang mit anderen Bereichen stehen wie ein Bandscheibenvorfall der Halswirbelsäule oder organische Probleme im Bereich Lunge, Herz oder Rippenfell. Zudem gibt es Grunderkrankungen die mit Schulterschmerzen im Zusammenhang stehen können: Fibromyalgie, Arthritis, Morbus Bechterew.

Was hilft  bei akuten Schulterschmerzen?  Wärme oder Kälte?

Wärme sollte dann nicht eingesetzt werden, wenn eine Entzündung die Ursache für den Schulterschmerz ist. Sie hilft dagegen besonders gut bei muskulären Ursachen, z. B. Sportverletzungen, weil Wärme die Muskulatur entkrampfen kann. Im Zweifelsfall greifen Sie besser auf Kälte statt auf Wärme zurück. Nach Rücksprache mit dem Arzt oder Therapeuten findet man schnell heraus was helfen kann. Für Wärme- oder aber auch Kältebehandlung haben wir die Thermo-Rückenbandagen im Sortiment. Besonders Sportler schwören auf diese passgenaue Thermo-Behandlung.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Neu Thermo-Rückenbandage Reh4Mat TB-01 Kältetherapie

79,90 *
Auf Lager, Lieferzeit ca. 2-4 Tage

Neu Thermo-Rückenbandage Reh4Mat TB-07 Kältetherapie

159,00 *
Auf Lager, Lieferzeit ca. 2-4 Tage
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand