Drucken

Lendenwirbelsäule

Lendenwirbelsäule

Lendenwirbelsäule

Der am häufigsten von Rückenschmerzen betroffene und am stärksten belastete Bereich ist der untere Teil der Wirbelsäule mit den Wirbeln L1 bis L5 und dem sich unten anschließenden Kreuzbein (Wirbel S1 bis S5). Hier tritt der oft zitierte "Kreuzschmerz" (auch als Hexenschuss bezeichnet) auf. Zusätzlich ist dieser Teil auch besonders häufig von Bandscheibenvorfällen betroffen, die teilweise vom Hohlkreuz ausgelöst werden.